a003.jpg

News

Best of Practice in der Studienhalbwoche
Besuch bei Marco Di Renzo – We love to dress you

Pünktlich um 08.18 erreichten die 17 Schüler/innen des Ergänzungfachs Wirtschaft und Recht mit ihrer Lehrerin Helen Sieber am 17. Februar 2015 den Bahnhof Wädenswil. Nach kurzer Orientierungslosigkeit fanden sie dank dem Mitschüler Noah den Weg zum Modegeschäft Marco Di Renzo und wurden dort vom Geschäftsinhaber herzlich empfangen. Nach dem Verstauen der Taschen und Jacken erzählte Marco Di Renzo seinen Werdegang in die Geschäftswelt.

„Spare in der Zeit, dann hast du in der Not"

Aktuelle ökonomische Fragestellungen sind im Vögele Kulturzentrum interessant als Kunst in Szene gesetzt.

Sequenzierung der eigenen DNA

Schülerinnen und Schüler des Schwerpunktfachs Biologie und Chemie besuchen die Uni Irchel.

Eine etwas andere Schulstunde

Eine etwas andere Schulstunde erlebten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse im Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht. Grund dafür war der Besuch von Marcel Stössel, dem stellvertretenden Chef Ermittlungsdienst der Kriminalpolizei Schwyz, den unsere Lehrerin, Helen Sieber, eingeladen hatte.

Eintauchen in die Welt der Mathematik und Naturwissenschaften

„Die Naturwissenschaft braucht der Mensch zum Erkennen, den Glauben zum Handeln." – Max Planck (1858 - 1947), Begründer der Quantentheorie und Nobelpreisträger. Am letzten Montagnachmittag nahmen die zweiten Gymi-Klassen der Kantonsschule Ausserschwyz (KSA) an einem Mathematik- und Naturwissenschaftsnachmittag teil. Es konnte zwischen Biologie, Chemie, Geografie, Informatik, Mathematik und Physik ausgewählt werden.

Eintauchen in die Welt der Sprachen

Am letzten Donnerstagnachmittag fand an der Kantonsschule Ausserschwyz (KSA) für die dritten Klassen des Gymnasisums ein spezieller Nachmittag statt, der ganz den Sprachen gewidmet war. Er stand unter dem Motto: „Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet." (Frank Harris). Es konnte zwischen Russisch, Lateinisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Deutsch und Englisch ausgewählt werden.

Der grosse Schritt an die Kantonsschule Ausserschwyz

Zwei Informationsanlässe für Sekundarschülerinnen und Sekundarschüler über die gymnasi­ale Bildung und die Fachmittelschule Pädagogik wurden rege besucht.

Besuch eines Staatsanwalts
Begegnung im Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht

Normalerweise sind mit der Lehrerin, Helen Sieber, zwanzig Personen im Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht im Schul­zimmer anwesend. An diesem Tag waren es 21: Thomas Nabholz, einer der Staatsanwälte des Bezirks March, besuchte die Klasse. Während einer Stunde hatten wir die Möglichkeit, ihm persönliche, berufliche oder auch ganz allgemeine Fragen zu stellen.

Brücke über den Röstigraben

Klasse aus der Romandie an der Kantonsschule Ausserschwyz

Fremdsprachen lernen ist ja eigentlich etwas Schönes. Aber manchmal fehlt den Schülern und Schülerinnen in den Klassenzimmern der Bezug zum Alltag und zum Leben. Somit ist es förderlich, einmal einen Blick über den Tellerrand zu werfen und gleich eine ganze Klasse aus der Westschweiz an die Kantonsschule Ausserschwyz einzuladen. Die Französischlehrerin Claire Duteil hat ein Austauschprogramm mit einer Schulklasse aus La Tour-de-Peilz am Genfersee organisiert.