ksasz maturaarbeiten
Gym Maturaarbeiten

Maturaarbeit

Die Maturaarbeit umfasst eine grössere eigenständige schriftliche Arbeit in einem Fachgebiet oder in einem interdisziplinären Rahmen und eine mündliche Präsentation.

Maturandinnen und Maturanden sind fähig, sich den Zugang zu neuem Wissen zu erschliessen, ihre Neugier, ihre Vorstellungskraft und ihre Kommunikationsfähigkeit zu entfalten. Sie sind nicht nur gewohnt, logisch zu denken und zu abstrahieren, sondern haben auch Übung im intuitiven, analogen und vernetzten Denken. Sie haben somit Einsicht in die Methodik wissenschaftlicher Arbeit.

DER ROTE FADEN

Zielsetzung und Inhalt:

Der Freifachkurs DER ROTE FADEN unterstützt die Maturandinnen und Maturanden beim Verfassen der Maturaarbeit. Er vermittelt ihnen an fünf Halbtagen, die zeitlich auf den gesamten Arbeitsprozess abgestimmt sind, verschiedene Planungsinstrumente, Arbeitstechniken und Schreibstrategien. Dazu gehören unter anderem die Zeitplanung, Themenfindung, Konzeptentwicklung, Recherchiertipps und Übungen zum Verständnis wissenschaftlicher Texte. Aber auch zitieren, paraphrasieren sowie Feedback einholen und geben, Texte überarbeiten und die Arbeit präsentieren sind wesentliche Elemente des Kurses. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trainieren die verschiedenen Schritte, um den sprichwörtlichen roten Faden nicht zu verlieren und motiviert, ohne Zeitverlust und grosse Umwege ihr Ziel zu erreichen.

www.wbz-cps.ch/de/maturaarbeit

zu den Reglementen

 

Maturaarbeiten

zu den Maturaarbeiten 2016

zu den Maturaarbeiten 2015

zu den Maturaarbeiten 2014

zu den Maturaarbeiten 2013

zu den Maturaarbeiten 2012

zu den Maturaarbeiten 2011