portraet.jpg

Die Sekundarschüler und -schülerinnen werden von Schülerinnen der KSA begrüsst (Foto: Valentina Lazzarini)

Sekundarschülerschaftsnachmittag an der Kantonsschule Ausserschwyz

Im Januar findet an der Kantonsschule Ausserschwyz jeweils der Sekundarschülerschaftsnachmittag statt. In diesem Jahr nahmen 81 Interessentinnen und Interessenten daran teil.

Nach der musikalischen Begrüssung durch die KSA-Band unter Leitung von Herman Schmidt erhielten die Anwesenden von Prorektorin Karin Thiele Informationen über die Bildungsangebote des Gymnasiums und der Fachmittelschule. Nicht zuletzt waren dabei die Richtlinien für die Aufnahmeprüfungen, welche am 11. und 12. März 2020 stattfinden, von Interesse. Auch das neu geschaffene Profil für Kunst- und Sporttalente und die Öffnung der Fachmittelschule für den Kanton Zürich waren Thema der Gespräche.

Anschliessend wurden die Gäste von Schülerinnen und Schülern der Fachmittelschule und des Gymnasiums durch das Schulhaus geführt. Dieser Teil des Nachmittags wurde von den Sekundarschülerinnen und -schülern besonders geschätzt, erhielten sie doch Informationen über den Schulalltag aus erster Hand. Wer gut aufgepasst hatte, konnte dies anschliessend bei einem Kahoot-Quiz beweisen und erhielt einen kleinen Preis. Beendet wurde der Nachmittag mit einer kleinen Stärkung in der Mensa.

Der nächste Anlass für Schülerinnen und Schüler der ersten Sekundarklassen an der Kantonsschule sind die SekGymiTage. Die Anmeldung über die Webseite ist noch bis 29. Januar 2020 möglich. Zum Kunst- und Sportprofil findet am 20. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der KSA-Aula in Pfäffikon ein Informationsanlass statt.