qualitaet-q2e.jpg

Maturazeugnisübergabe

Alle haben die Matura- und Fachmittelschulprüfungen an der Kan-tonsschule Ausserschwyz (KSA) bestanden

Im Gegensatz zum Kanton Zürich wurden im Kanton Schwyz am Gymnasium und an der Fachmittelschule die schriftlichen Abschlussprüfungen durchgeführt. Nun ist das Resultat bekannt: An der KSA haben alle Kandidatinnen und Kandidaten die Matura bzw. den Fachmittelschulabschluss bestanden. Die Maturazeugnisse wurden in einer internen Diplomübergabe überreicht.

Gross ist die Freude bei allen Kandidatinnen und Kandidaten. Alle 116 Maturandinnen und Maturanden sowie alle 18 Schülerinnen und Schüler der FMS-Abschlussklasse haben ihre Abschlussprüfungen bestanden – und so kann dieses aussergewöhnliche Schuljahr mit grosser Freude abgeschlossen werden.

Im Vorfeld der Abschlussprüfungen wurde aus der Schülerschaft aller Schwyzer Gymnasien bemängelt, dass es unfair sei, wenn im Kanton Zürich ganz auf die Abschlussprüfungen verzichtet würde und im Kanton Schwyz die schriftlichen Prüfungen geschrieben werden müssten. Es wurde sogar eine Schüler-Petition mit dem Wunsch, auf die Abschlussprüfungen zu verzichten, an den Bildungsdirektor, RR Michael Stähli, eingereicht. Grund dafür war die Sorge, aufgrund des coronabedingten Fernunterrichts die Abschlussprüfungen nicht zu bestehen. Nun ist von dieser Sorge nichts mehr zu spüren – im Gegenteil: Alle sind stolz, dass sie ein Maturazeugnis bzw. einen Fachmittelschulausweis besitzen, bei dem sie die Prüfungen auch wirklich absolviert haben. Die Noten der Abschlussprüfungen waren dieses Jahr im Schnitt sogar höher als andere Jahre. Ganz offenbar hat der Fernunterricht funktioniert.

Der Kanton Schwyz hat festgelegt, dass dieses Jahr keine Abschlussfeiern stattfinden sollen. Angesichts der aktuellen Lockerungsmassnahmen hat die Schulleitung der KSA beschlossen, alle Maturae und Maturi zu einem Essen einzuladen und ihnen auf freiwilliger Basis in Form einer internen Diplomübergabe die Maturazeugnisse zu überreichen und persönlich zu verabschieden. Da wir alle FMS-Absolventinnen nach den Sommerferien im Semester der Fachmaturität Pädagogik (FMP) wieder begrüssen dürfen, werden wir die Abgängerinnen Anfang Februar 2021 gebührend feiern.

Das beste Resultat im Fachmittelschulausweis kann Shania Laureen Felix aus Wangen mit einem Schnitt von 5.2 vorweisen, die beste Matura hat Fabienne Bisig aus Galgenen mit einem Schnitt von 5.7 abgeschlossen. Weitere herausragende Leistungen mit einem Schnitt von 5.3 und mehr haben erreicht: Joël Bachmann, Schindellegi; Leandro Bärlocher, Wilen b. Wollerau; Karin Fischer, Einsiedeln; Samira Fabienne Michel, Richterswil; Vivienne Kim Mächler, Lachen; Luca Gmür, Feusisberg; Réka Rácz, Lachen; Nadia Ebnöther, Altendorf und Luca Hegner, Siebnen. Die Schulleitung, die Lehrerschaft und die Mitarbeitenden der KSA gratulieren Fabienne Bisig und Shania Laureen Felix ganz herzlich zu diesem grossartigen Resultat und allen Absolventinnen und Absolventen zu den bestandenen Abschlussprüfungen!